Wenn Deutschland kolonialisiert worden wäre #article

Aram Ziai entwirft in seinem ARTIKEL in der Frankfurter Rundschau vom 26. Juli 2017 eine historische Fiktion, die kolonial geprägte Denk- und Wahrnehmungsmuster auf ungewohnte Weise reproduziert und schafft es somit dennoch zum Perspektivwechsel anzuregen. Indem die vielfältigen negativen Auswirkungen von Deutungshoheit, wirtschaftlicher Ungleichheit und imperialer Lebensweise den Globalen Norden betreffen, genauer gesagt das heutige Deutschland, werden gegenwärtig existierende postkoloniale Dominanzansprüche aufgezeigt.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>